06101- 40 82 65 post@neue-wege-zur-berufung.de

Monat: Dezember 2017

Mein Neujahrs-Geschenk an Sie!

Weihnachten 2017 bis Neujahr 2018: In dieser Zeit wird es für einige ruhig. „Zwischen den Jahren“ ist die Zeit der Besinnung. Viele Menschen betrachten ihre Geschenke. Sie schauen mit Dank auf das Fest, auf Erreichtes im alten Jahr und ihre Beziehungen. Sinnhaftes drückt sich oft in diesen Bildern aus.

Wenn es um Liebe geht, sprechen Menschen häufig in Bildern. Schenken ist wie Dichtung. Damit kommen wir eher in Kontakt mit dem wahren Selbst. So ist auch die Bibel weitgehend Dichtung. Wer sie wörtlich nimmt, kommt damit nicht weit. Wer die dortigen Bilder aber ernst nimmt, kommt dem wahren Lebensziel gewaltig nah.

So verstehe ich die Weihnachtsgeschichte: Mit dem Bild der Jungfrauengeburt soll etwas Neues in die Welt kommen. Kürzlich sprach ein Netzwerker von der „perfekten Liebe“. Das Wahre wird durch ein Kind enthüllt. Dieses Kind wird später einmal alles für die Liebe tun. Auch das Kind in uns will mehr Liebe in die Welt bringen. Geht das auch im Berufsleben? Oder müssen wir spätestens jetzt alles wörtlich nehmen?

Weiterlesen