Mein Angebot für Sie

Damit Sie das Einzelcoaching effektiv in Ihren beruflichen Alltag integrieren können, biete ich verschiedenen Möglichkeiten der Begegnung an. Während die Berufungs-Workshops im Kloster oder im Seminarhaus stattfinden, finden sich im Einzelcoaching flexiblere Möglichkeiten. So können die Gespräche vor Ort in meinem Besprechungsraum in Frankfurt-Bad Vilbel geführt werden. Allerdings haben sich auch einstündige Gespräche per Skype und für kurze Abstimmungen das Telefonat bewährt. Meine zufriedenen Kunden schätzen auch die Möglichkeit, Einzelcoachings an Abenden oder in den frühen Morgenstunden zu führen.

Sinn-Lotse als Wegbegleiter

Ein Veränderungsprozess erfordert oft eine Wegstrecke von Wochen bis Monaten. Damit wir dem Weg zur Berufung praktisch folgen können, brauchen wir Geduld und die Fähigkeit, das eigene Selbst zu verstehen. Manchmal braucht es auch nur einmalig oder in längeren Abschnitten Beratungsimpulse. Das Einzelcoaching mit mir als Ihren Sinn- Lotsen wird dazu beitragen, dass Sie die Bedeutung Ihrer Wünsche entschlüsseln, ihre Berufung beschreiben und eine berufliche-persönliche Aussage als Vision definieren.

Sie können mit mir die Beziehungen zu Ihren Mitmenschen reflektieren, praktische Ideen aus Ihrer Berufung entwickeln, ein Ziel für ein Aktionsfeld oder eine Bewerbungsstrategie erschaffen. Vor Beginn des Coachings werden wir in einem kostenfreien Ersttelefonat Ihre Erwartungen und Fragen besprechen. Danach erhalten Sie ein unverbindliches schriftliches und individuell auf Sie abgestimmtes Angebot mit meinen Vorschlägen zum Ablauf.

Beratung per Telefon oder online

Wünschen Sie sich eine Gesprächsbegleitung über eine längeren Zeitraum? 
Kontaktieren Sie mich gerne für nähere Informationen.

Wendepunkt zum Seelenplan

Nicht nur bei der Berufs- und Studienwahl geraten wir an Wegkreuzungen. Oftmals glauben wir in den mittleren Jahren in einer Sackgasse zu sein, auf der Stelle zu treten oder in einer Tretmühle zu laufen. Die Arbeitswelt erscheint sinnentleert und einige entwickeln die Sehnsucht nach einem Sabbatjahr oder wollen sogar ganz aussteigen. Oberflächlich betrachtet gerät man in eine berufliche Krise, die sich in einem Karriereknick, Burnout oder zufälligem Unglück zeigt. Das Vertrauen und die Zuversicht in ein Berufsziel, das sich gleichermaßen mit Gesundheit, Wohlstand und Lebensglück verbinden lässt, sind verloren gegangen.

Das mag auf den ersten Blick stimmen. Die Wahrheit ist aber in der Tiefe der Seele verborgen und klopft mit einer Sehnsucht bei uns an. Die Berufung ist ein Seelenplan, zu dem auch Gefühle wie Traurigkeit gehören. Der Seelenplan lädt zur Versöhnung mit den bisherigen Erfahrungen ein. So werden wir ermutigt, das zu bekennen und anzunehmen, was für die Seele stimmig ist. Dazu gehört die Bestimmung, Neigung und das eigene Leitbild bewusst wahrzunehmen, das umgesetzt im Berufsleben zur Erfüllung führt.

Drei behutsame Schritte zur eigenen Berufung

Wenn Sie sich für einen Berufungs-Workshop interessieren, gehen wir folgende Schritte:

  1. Sie erhalten per E-Mail ein kostenfreies E-Book mit einem Persönlichkeitstest. Sie erfahren, welcher der neun Motivationstypen bei Ihnen stark ausgeprägt ist.
  2. Sie können auf der Basis Ihrer vier starken Motive ein erstes Infotelefonat mit mir führen. Sie stellen offene Fragen zum Workshop „Berufung finden“.
  3. Erst danach entscheiden Sie, ob ein Einzel-Coaching für Sie sinnvoll ist oder ob Sie lieber in einer Kleingruppe arbeiten möchten.
Guido Ernst Hannig

unterstützt als spiritueller Berufscoach mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund Menschen dabei, Ihren eigenen Weg zu finden und zu erleben.

Kontakt

Diplom-Betriebswirt Guido Ernst Hannig
Tel.: 06101- 40 82 65
post@neue-wege-zur-berufung.de
Guido Hannig auf Xing