06101- 40 82 65 post@neue-wege-zur-berufung.de

Karriere-Navigator

Wendepunkte sind das WLS-Gruppen-Thema im Monat Oktober. Was ist für Sie der wichtige Wendepunkt im beruflichen Leben? Die einen denken sofort an eine Idee, die zur Gründung führt. Andere verbinden damit ein Durchbruchserlebnis oder den tiefen Fall, der zum Erwachen führt. Wie ist es bei Ihnen? Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Wendepunkt mit uns teilen. Klar das erfordert Mut. Aber oft entsteht dadurch Verbundenheit und Energie. Deshalb teilen wir die Wendepunkte mit Ihnen.

Der Karriere-Navigator gehört zu den Wendepunkten in meinem Leben. Wie durch einen Leuchturm erkenne ich meinen Standort. Er weist auf den Weg zur Neuorientierung. Einige Jahre vorher eiere ich blind durch nebeliges Land. Meine kleine Tochter schmunzelt, als wir in den Sommerferien durch Schottland fahren. Denn alle im Auto wissen weshalb; „den Vater“ am Steuer fesselt das Schicksal des Freiheitskämpfers Wallace. „Freedom“ ist schon lange mein Lieblings-Soundtrack. Aber was dahintersteckt offenbart mir der Karriere-Navigator. Die Methode von der bekannten Berufungsberaterin macht mein Lebensmotiv deutlich. Mit erkannter Berufung werde ich Coaching-Schüler von Angelika Gulder und später ein Lizenznehmer ihrer Methode Karriere-Navigator.

„Zur Freiheit bist du berufen und darüber wirst Du auch schreiben“, prognostiziert mir die erfahrene Ausbilderin. Sie wird damit Recht behalten. Ich werde Freiberufler und Begleiter von Menschen, die den Sinn befreien wollen. Mit dem Lizenzvertrag kann es aber nicht gutgehen. Denn ein Freigeist hat den Drang zum „eigenen Ding“.

Kürzlich fragt mich eine Netzwerkerin in Anbetracht von Corona: „Wäre es für Dich nicht besser gewesen, Sicherheit in einem festen Job zu finden?“ Im Anblick von Krisen geraten Menschen oft in die Versuchung: Jemand anderes sein wollen, um dadurch besser Überleben zu können. Das ist menschlich. Für die Wendepunkte meiner Workshop-Teilnehmer sind aber die eigenen intrinsischen Motive entscheidend. Noch heute frage ich ehemalige Kunden. Die Glücklichen von ihnen sind ihrem zentralen Lebensmotiv gefolgt. Mit dem Verständnis für das eigene stärkste Lebensmotiv lässt sich der Sinn der eigenen Existenz erkennen.

Jahre danach lasse ich Netzwerkteilnehmer noch an dieser Erfahrung teilhaben. Für den Netzwerkaustausch entwickelte ich einen Persönlichkeitstest für ein E-Book, den Teilnehmer bei mir kostenfrei anfordern dürfen. Manchmal tauschen wir uns darüber aus. Nicht selten wird ein erkanntes Lebensmotiv zum zentralen Wendepunkt.

Der Netzwerktermin der XING Ambassador Community ist der 12.12.2020 im Kloster Hofheim. Für alle anderen WLS-Netzwerker haben wir vorher Online-Formate entwickelt. Schauen Sie mal rein. Wir WLS-Moderatoren freuen uns auf Ihren Beitrag und über den Austausch dazu bald.

Herzlichen Gruß
Guido Ernst Hannig
www.neue-wege-zur-berufung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.