06101- 40 82 65 post@neue-wege-zur-berufung.de

Wir können erfüllt im Beruf sein, wenn wir wissen, dass wir unseren inneren Auftrag folgen. Wenn wir unsere Berufung erkannt haben oder uns sicher sind, dass wir uns auf dem Weg befinden. Meistens sind wir dann bereit, schrittweise die äußeren – und inneren Hürden zu überwinden. Die Kraft der inneren Motivation spüren wir meist erst dann,  wenn wir genau wissen, dass das unser „eigenes Ding“ ist. „JA – Es gibt den Beruf, der wirklich zu mir passt!“ So lautet der Titel meines Buches. Und mit Hilfe meiner Methode, dem WLS-Sinn-Kompass entsteht mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ein Bild der eigenen Berufung und das zugehörige glückliche Gefühl.

Natürlich haben wir oft große Bedenken vor dem Sprung in die Berufung. Es braucht deshalb behutsame Schritte zum Vertrauensaufbau. Die Sicherheitszone erweitern heißt, sich in einer ruhigen Atmosphäre dem Thema nähern. Die Hoffnung nähren wir mit einem Wagnis außerhalb der Komfortzone. In einem Kloster und einer Kleingruppenarbeit lässt sich dieser nächste Schritt tun! Mit der Angst können wir starten und Mut für die Neuorientierung aufbauen.

Kloster-Workshop für die berufliche Neuorientierung

In einer Klein-Gruppe von maximal 6 Teilnehmern haben Sie sehr viel mehr Raum als in einem herkömmlichen Seminar. In diesem Wochenend-Workshop beschäftigen Sie sich mit Ihren Motiven, Leitbildern, Neigungen und Leidenschaften. So lassen Sie auf indirekte Weise - gefühlt, durchdacht und reflektiert - die Herzensvision vor Ihrem geistigen Auge entstehen.

Leben - ganz  echt: Kloster Untermarchtal

Wir sind eingeladen in einem Raum für Entwicklung und spirituelle Erfahrungen: Im Bildungsform des Klosters Untermarchtal.

Wir sind zu Gast bei "einer Gemeinschaft, die die vielfältigen Begabungen und Talente fördert und schätzt.."

Wir werden ermutigt von "einer Gemeinschaft, die trotz aller Grenzen und Schwächen sich gegenseitig annimmt.."

Mehr zum Kloster Untermarchtal:

Termine in 2020

  • Freitag, 24. April bis Sonntag, 26. April 2020
  • Freitag, 23. Oktober bis Sonntag, 25. Oktober 2020
  • Einzel-Workshops nach Absprache in Frankfurt-Bad Vilbel

Nehmen Sie Kontakt auf!

Datenschutz