Weihnachten 2017 bis Neujahr 2018: In dieser Zeit wird es für einige ruhig. „Zwischen den Jahren“ ist die Zeit der Besinnung. Viele Menschen betrachten ihre Geschenke. Sie schauen mit Dank auf das Fest, auf Erreichtes im alten Jahr und ihre Beziehungen. Sinnhaftes drückt sich oft in diesen Bildern aus.

Wenn es um Liebe geht, sprechen Menschen häufig in Bildern. Schenken ist wie Dichtung. Damit kommen wir eher in Kontakt mit dem wahren Selbst. So ist auch die Bibel weitgehend Dichtung. Wer sie wörtlich nimmt, kommt damit nicht weit. Wer die dortigen Bilder aber ernst nimmt, kommt dem wahren Lebensziel gewaltig nah.

So verstehe ich die Weihnachtsgeschichte: Mit dem Bild der Jungfrauengeburt soll etwas Neues in die Welt kommen. Kürzlich sprach ein Netzwerker von der „perfekten Liebe“. Das Wahre wird durch ein Kind enthüllt. Dieses Kind wird später einmal alles für die Liebe tun. Auch das Kind in uns will mehr Liebe in die Welt bringen. Geht das auch im Berufsleben? Oder müssen wir spätestens jetzt alles wörtlich nehmen?

Neubeginn 2018

Und wie sehen Ihre Bilder für das neue Jahr aus? Wollen Sie etwas Neues 2018 in Ihr Berufsleben bringen? Haben Sie ein klares Bild von Ihrer Vision? Oder sind Sie schon lange mit Ihrer Herzensberufung unterwegs, wollen sie aber noch mehr möglich machen? Das sind viele Fragen. Wenn Sie die Fragen mit den Bildern der Weihnachtszeit verbinden, so entsteht nicht selten ein Wunsch. Die eigene Berufung möglich machen heißt, das berufliche Tun mit Liebe verbinden. Bewegen wir gemeinsam diese Bilder in Ihnen!!

Ein kostenfreies persönliches Strategie-Telefonat

Vielleicht sind Sie bereits Workshop-Teilnehmer gewesen. Oder Sie haben als Selbstständige/r meine Beratungsreihe genutzt. Es kann aber auch sein, dass wir noch gar miteinander nicht gesprochen haben. Sie wünschen sich eine Inspiration für eine berufliche Neuorientierung. Was kann da besser sein, als ein persönlicher Gesprächsimpuls am Telefon?

Erkennen Sie Ihre WLS-Motivationsstruktur

Aber zunächst braucht es einen Schritt. Dieser Schritt – ob erstmals oder wiederholt – kann die inneren Bilder bewegen. Bevor wir sprechen, sollten Sie einen kurzen Persönlichkeitstest durchführen. Wir wollen auf der Basis Ihrer WLS-Motivationsstruktur ein Strategie-Telefonat führen. Laden Sie sich hierzu den Test in meinem E-Book herunter.

Hier klicken und das kostenfreie E-Book mit Test bestellen!

Haben Sie bereits das E-Book und/oder das Buch? Sie haben bereits Ihre WLS-Motivationsstruktur und wollen telefonieren?

Hier klicken und persönliches Gespräch suchen!

Ich freue mich, Sie bald (wieder) beraten zu dürfen.

Herzliche Grüße

Guido Ernst Hannig

P.S.

Je schneller Sie aktiv werden, desto eher finden wir einen Termin. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es im Zeitablauf eine Weile dauern kann. Kommen sehr viele Anfragen, kann ich Ihnen nicht garantieren, ob ich Sie schnell berücksichtigen kann. In jedem Fall beantworte ich Ihre Mails mit Wertschätzung und Diskretion.