06101- 40 82 65 post@neue-wege-zur-berufung.de

Wir können erfüllt im Beruf sein, wenn wir wissen, dass wir unseren inneren Auftrag folgen. Wenn wir unsere Berufung erkannt haben oder uns sicher sind, dass wir uns auf dem Weg befinden. Meistens sind wir dann bereit, schrittweise die äußeren – und inneren Hürden zu überwinden. Die Kraft der inneren Motivation spüren wir meist erst dann,  wenn wir genau wissen, dass das unser „eigenes Ding“ ist. „JA – Es gibt den Beruf, der wirklich zu mir passt!“ So lautet der Titel meines Buches. Und mit Hilfe meiner Methode, dem WLS-Sinn-Kompass entsteht mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ein Bild der eigenen Berufung und das zugehörige glückliche Gefühl.

Natürlich haben wir oft große Bedenken vor dem Sprung in die Berufung. Es braucht deshalb behutsame Schritte zum Vertrauensaufbau. Die Sicherheitszone erweitern heißt, sich in einer ruhigen Atmosphäre dem Thema nähern. Die Hoffnung nähren wir mit einem Wagnis außerhalb der Komfortzone. In einem Kloster und einer Kleingruppenarbeit lässt sich dieser nächste Schritt tun! Mit der Angst können wir starten und Mut für die Neuorientierung aufbauen.

Das alte Kloster Hünfeld im Herzen Deutschlands - schenkt uns die Möglichkeit der eigenen Berufung nachzugehen. An diesem Ort gelten auch Sonderpreise für meinen Kurs, die direkt über das Gästehaus abgerechnet werden. Oder es besteht die Möglichkeit für einen individuell vereinbarten Einzel-Workshop.

Neue Perspektiven gewinnen: Kloster Hünfeld

Das geräumige und gewachsene  Kloster mit Gästehaus bietet viel Raum für besinnliche Tage und innere Vertiefung. Doch auch das Alter des Klosters gibt dem Workshop einen würdevollen Rahmen.  Wir machen uns bewusst, dass es schon im frühen Mittelalter Benediktiner waren, die hier ein Nebenkloster gründeten. Meine Kooperation mit den Oblaten, die im späten 19. Jahrhundert hier siedelten, hat natürlich das Ziel, berufstätigen Menschen bei ihren heutigen Fragen rund um das eigene Berufsleben zu helfen. „Die Angebote bei uns im St. Bonifatiuskloster in Hünfeld bieten Ihnen die Möglichkeit, nach dem zu fragen, was das eigene Leben trägt und stützt. Neue Perspektiven gewinnen, Kraft schöpfen, Orientierung für das Leben und den Glauben finden – dabei wollen unsere Kurse und Seminare helfen.“

Kleine Auszeit für die berufliche Neuorientierung

Auszeiten im Kloster sind bekannt für eine erholsame Ruhe und gesunde Bewirtung. Dieser Service hilft uns dabei, sich für die innere Arbeit positiv einzustimmen. „Die Köche und Bäcker der klostereigenen Betriebe sorgen dafür, dass unsere Gäste immer mit frischen, wohlschmeckenden und gesunden Mahlzeiten und Backwaren bewirtet werden. Auch besondere Ernährungsformen können nach vorheriger Absprache arrangiert werden. Für den gemütlichen Tagesausklang steht unseren Gästen die „Kloster-stube“ zur Verfügung. Der großzügige Park lädt zum stillen Verweilen und zur Sinnfindung ein.“ Gerade wenn Sie die Möglichkeit haben, den Workshop mit einem kleinen Urlaub zu verbinden, können Sie mit dem Gästehaus weitere Einkehrtage vereinbaren.

Haben Sie Interesse, den WLS Sinn-Kompass mit Berufungs-Tagen im Kloster zu verbinden? Dann sprechen wir gerne im Vorfeld über Ihre Fragen und vereinbaren einen für Sie kostenfreien Telefon-Termin. Termine finden Sie hier:

Termine

  • Freitag, 6. Dezember bis Sonntag, 8. Dezember 2019
  • Freitag, 27. März bis Sonntag, 29. März 2020
  • Freitag, 25. September bis Sonntag, 27. September 2020
  • Einzel-Workshops nach Absprache in Frankfurt-Bad Vilbel

Nehmen Sie Kontakt auf!

Datenschutz